Uhlenbrock 77500 Lokdecoder Spur G,1,0 MOT/DCC mit Soundschnittstelle SUSI NEU

Uhlenbrock 77500 Lokdecoder Spur G,1,0 MOT/DCC mit Soundschnittstelle SUSI NEU
53,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4033405775002
  • Es sind noch 4 Artikel vorhanden

Uhlenbrock Großspur XL Lokdecoder DCC/MOT für Spur G, 0 und 1... mehr
Produktinformationen "Uhlenbrock 77500 Lokdecoder Spur G,1,0 MOT/DCC mit Soundschnittstelle SUSI NEU"

Uhlenbrock Großspur XL Lokdecoder DCC/MOT für Spur G, 0 und 1


mit Soundschnittstelle SUSI


einfacher Anschluss über Schraubklemmen


Original verpackt + Betriebsanleitung


*** kann günstig zum Sounddecoder aufgerüstet werden! ***

nur das Uhlenbrock Soundmodul 32300 oder 32500 aus unserem ebay-Shop in die SUSI Schnittstelle einstecken!!

** Wunschsound spielen wir Ihnen kostenlos auf **


Technische Daten:

Adresse:  1 - 9999 (lange DCC Adresse)

Max. Motorlast:  3A Dauerlast, kurzzeitig 5A

Funktionsausgänge:  je 1A

Gesamtbelastung:  3A

Grösse:  68,5 x 28 x 12mm mit Montagelaschen

               58,5 x 28 x 12mm ohne Montagelasche


Eigenschaften


· Geregelter Multiprotokolldecoder für DCC (NMRAkonform) und Motorola· Geeignet für Gleichstrom- und Glockenankermotoren

· bis zu 3 A Dauerstromaufnahme, Kurzzeitig 5A

· Ruhiger Motorlauf duch Motoransteuerung mit 18,75 KHz

· 14, 27, 28, 128 Fahrstufen, je nach Datenformat

· Kurze (1-127) und lange (128-9999) Adressen

· Minimale, maximale und mittlere Geschwindigkeit einstellbar

· Fahrstufentabelle für 14 und 28 Fahrstufenmodus

· Hauptgleisprogrammierung (DCC)

· Rangiergang (halbe Geschwindigkeit) über f3 schaltbar

· Anfahr-Bremsverzögerung über f4 schaltbar

· Fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung, dimmbar, schaltbar über f0

· 8 Sonderfunktionsausgänge über f1 bis f8 schaltbar, dimmbar oder zeitgesteuert

· Function Mapping

· Mit Soundschnittstelle SUSI (vierpolige Minibuchse) zum Anschluss von Soundmodulen oder anderen Modulen zur Steuerung von schaltbaren Zusatzfunktionen (f1 bis f12)

· Reagiert auf ein DCC konformes Bremssignal (z.B. Power 3) oder Bremsstrecken mit Gleichspannung

· Gegen Überhitzung geschützt

· Alle Ausgänge gegen Kurzschluss gesichert

· Konventioneller DC- oder AC-Betrieb mit automatischer Umschaltung

· Alle CV's sind mit Digitalgeräten der Formate DCC und Motorola zu programmieren

· Im DCC-Betrieb programmierbar per Register, CV direkt oder Page Programmierung

· Alle Sonderfunktionen auch mit LGB Steuergeräten schaltbar

· Anschlussmöglichkeit von älteren LGB Soundmodulen durch Ausgabe der LGB Pulsketten am Ausgang A1

· Pendelzugverkehr und Zwischenhalt oder INDUSI über Lok-Reedkontakt und Gleismagnete

· Optional: fahrtrichtungsabhängiges oder zeitbegrenztes Schalten der Ausgänge A1 bis A8

· Updatefähig durch Flash-Memory


Beschreibung


Der Lokdecoder 77 500 ist ein leistungsfähiger Multiprotokolldecoder für Großbahnen.


Er kann in DCC- und Motorola-Digitalsystemen verwendet werden und fährt ebenfalls

im Analog-Modus mit Gleichspannung oder mit Wechselspannung und Fahrtrichtungsumschaltung per Überspannungsimpuls (Märklin-System).

Der Decoder arbeitet mit einer Frequenz von 18,75 KHz und eignet sich dadurch nicht nur für Gleichstrom-, sondern auch für Glockenankermotoren (z.B. Faulhaber, Maxon, Escap)

mit einer dauernden Stromaufnahme von bis zu 3A. Kurzzeitigdarf bis zu 5 A fließen.

Die Einstellung der Motorkennlinie erfolgt entweder über die minimale, mittlere und maximale Geschwindigkeit oder über verschiedene CV's für die einzelnen Geschwindigkeitsstufen.

Die Lastregelung kann den verschiedenen Lokmotoren individuell angepasst werden.

Der Decoder verfügt über zwei fahrtrichtungsabhängige Beleuchtungsausgänge, sowie über acht zusätzliche Sonderfunktionsausgänge.


Über die Funktionstasten f3 und f4 können ein Rangiergang mit gedehntem Langsamfahrbereich

und die Anfahr-Bremsverzögerung geschaltet werden. Die Zuordnung der Schaltaufgaben wie Beleuchtung, Sonderfunktionsausgänge,

Rangiergang und schaltbare Anfahr-Bremsverzögerung kann den Funktionstasten der Digitalzentrale frei zugeordnet werden (Function Mapping).

Alle CV's sind über Intellibox, DCC-und Märklin-Steuergeräte programmierbar.Im Auslieferzustand erkennt der Decoder automatisch die Datenformate DCC und Motorola,

sowie den jeweiligen Analogbetrieb mit Gleich- oder Wechselspannung.

Die gewünschte Betriebsart kann jedoch auch manuell festgelegt werden.

  

Nur für Personen ab 14 Jahre

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.
 Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. 

Weiterführende Links zu "Uhlenbrock 77500 Lokdecoder Spur G,1,0 MOT/DCC mit Soundschnittstelle SUSI NEU"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Uhlenbrock 77500 Lokdecoder Spur G,1,0 MOT/DCC mit Soundschnittstelle SUSI NEU"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen