Uhlenbrock 75000 H0 Digitaldecoder AnDi MOT für Märklin Allstrommotoren

Uhlenbrock 75000 H0 Digitaldecoder AnDi MOT für Märklin Allstrommotoren
20,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Nicht lagernd / auf Anfrage

  • 4033405750009
Uhlenbrock 75000 H0 Lokdecoder MOT, Delta m. Kabelbaum NEU OVP... mehr
Produktinformationen "Uhlenbrock 75000 H0 Digitaldecoder AnDi MOT für Märklin Allstrommotoren"

Uhlenbrock 75000 H0 Lokdecoder MOT, Delta m. Kabelbaum NEU OVP

Digitaldecoder für Allstrommotoren (Märklin)

und Einsatz als analoger Fahrtrichtungsumschalter

Original verpackt und Betriebsanleitung


Technische Daten:


    Datenformat Motorola

    Für Allstrommotoren

    im Digitalbetrieb hat der Lokdecoder 255 Adressen und zwei fahrtrichtungsabhängige Funktionsausgänge.

    Ein Umschaltimpuls von ca. 8 Sekunden macht aus dem Umschalter einen Digitaldecoder. Beim Umstieg auf Digital entfallen dadurch Umbau und weitere Kosten

    Motordauerlast bis 0,95 A, kurzzeitig 1,0 A

    Lichtausgänge 0,95 A

    ist direkt einsetzbar auf Wechselstrom, Märklin Delta(Dampflokadresse 78) und Märklin Digital

    Größe 39 x 19 x 5 mm

    Mit Lötanschlüssen


Betrieb als Fahrtrichtungsumschalter

Im Analogbetrieb ist der Baustein ein vollwertiger Fahrtrichtungsumschalter mit hervorragenden Laufeigenschaften. Der Lichtwechsel erfolgt fahrtrichtungsabhängig.

Die Fahrtrichtungsinformation wird beim Abschalten der Betriebsspannung dauerhaft gespeichert.

Im analogen Betriebsmodus ist ein Betrieb auf digitalen Abschnitten leider nicht möglich.


Betrieb als Digitaldecoder

Wird der Baustein auf den digitalen Betriebsmodus umgeschaltet, kann er auf Anlagen betrieben werden, die mit einer Intellibox oder einem Märklin Digitalsystem (Central-Unit,

Control-Unit oder mit einer Delta-Zentrale) gesteuert werden. Er versteht das alte und das neue Motorola Datenformat.

Im Digitalbetrieb hat der Baustein 2 fahrtrichtungsabhängige Funktionsausgänge, die über die Tasten "function" und "off" geschaltet werden können.

Im Deltabetrieb bleibt das Licht nach einer Adressprogrammierung immer eingeschaltet. Bei einem Spannungsausfall werden Fahrtrichtung

und Geschwindigkeit dauerhaft gespeichert; das bedeutet, daß eine Lok nach dem Wiedereinschalten der Anlage mit der letzten eingestellten Geschwindigkeit weiterfährt.

Damit kann die Lok auch in Blocksystemen eingesetzt werden. Auf einem analogen Abschnitt behält die Lok, solange eine ausreichende

Spannung vorhanden ist, die digital eingestellte Geschwindigkeit bei. Ein Umschalten der Fahrtrichtung und die Erhöhung der Fahrgeschwindigkeit sind in analogen

Abschnitten nicht möglich. Bei der Auslieferung hat der Baustein die Adresse 78 (Dampflokadresse von Märklin Delta).


Eigenschaften

AnDi ist im Digitalbetrieb ein kleiner, preiswerter Decoder, dessen Adresse ohne Programmieraufwand

geändert werden kann. Im Analogbetrieb ist AnDi ein Fahrtrichtungsumschalter, der die

Option für Digital bereits mit an Bord hat. Wenn Sie irgenwann auf Digital umsteigen möchten,

reicht ein etwas länger dauernden Umschaltimpuls, um aus dem Umschalter einen Digitaldecoder

zu machen. Sie ersparen sich den Umbau und weitere Kosten.

  

Nur für Personen ab 14 Jahre

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.
 Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile. 

Weiterführende Links zu "Uhlenbrock 75000 H0 Digitaldecoder AnDi MOT für Märklin Allstrommotoren"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Uhlenbrock 75000 H0 Digitaldecoder AnDi MOT für Märklin Allstrommotoren"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen